Angebote zu "Dokumenten" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

1945 - Kriegsende in Köln, 2 DVDs
13,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Filmdokumentation schildert die militärische Einnahme Kölns durch US-amerikanische Streitkräfte in einer bislang unerreichten Nähe und Informationsdichte. In über zehn Jahren hat der Kölner Journalist und Filmemacher Hermann Rheindorf neben original Filmaufnahmen - die er in mehreren DVD-Dokumentationen veröffentlicht hat auch eine Fülle an Fotos und Dokumenten recherchiert, die hier erstmals veröffentlicht werden. Noch nie zuvor hat ein Autor zudem die Perspektive der damaligen Wehrmachtssoldaten beleuchtet, die den Befehl hatten, Köln bis zur letzten Patrone zu verteidigen. In dieser Filmdokumentation kommen zahlreiche Zeitzeugen zu Wort, die die Ereignisse bei der Einnahme der linksrheinischen Stadt im März 1945 miterlebt haben: ehemalige US Soldaten und Wehrmachtsangehörige, Fotografen, Kriegsreporter und Zivilisten, von denen in der linksrheinischen Stadt bei Kriegsende kaum mehr als 40.000 in den Trümmern lebten. Zudem schildert Rheindorf mit einmaligen Dokumenten und Zeitzeugenberichten die Situation als Köln im März und April 1945 eine geteilte Stadt war, bis am 16. April auch die rechte Rheinseite von der US-Armee besetzt wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
1945 - Kriegsende in Köln, 2 DVDs
13,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Filmdokumentation schildert die militärische Einnahme Kölns durch US-amerikanische Streitkräfte in einer bislang unerreichten Nähe und Informationsdichte. In über zehn Jahren hat der Kölner Journalist und Filmemacher Hermann Rheindorf neben original Filmaufnahmen - die er in mehreren DVD-Dokumentationen veröffentlicht hat auch eine Fülle an Fotos und Dokumenten recherchiert, die hier erstmals veröffentlicht werden. Noch nie zuvor hat ein Autor zudem die Perspektive der damaligen Wehrmachtssoldaten beleuchtet, die den Befehl hatten, Köln bis zur letzten Patrone zu verteidigen. In dieser Filmdokumentation kommen zahlreiche Zeitzeugen zu Wort, die die Ereignisse bei der Einnahme der linksrheinischen Stadt im März 1945 miterlebt haben: ehemalige US Soldaten und Wehrmachtsangehörige, Fotografen, Kriegsreporter und Zivilisten, von denen in der linksrheinischen Stadt bei Kriegsende kaum mehr als 40.000 in den Trümmern lebten. Zudem schildert Rheindorf mit einmaligen Dokumenten und Zeitzeugenberichten die Situation als Köln im März und April 1945 eine geteilte Stadt war, bis am 16. April auch die rechte Rheinseite von der US-Armee besetzt wurde.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
... in einem anderen Lande
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von Dernau im Ahrtal werden Lebenswege jüdischer Familien aus dem Rheinland (Raum Köln, Aachen, Trier, Koblenz) nachgezeichnet. Die Schilderung konkreter Lebensschicksale bietet dem Leser einen direkten Zugang zur Lebenswelt einzelner Personen, die Geschichte erlebten.Der Autor führt uns vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart und beleuchtet die verschiedenen gesellschaftlichen Entwicklungen und das Zusammenleben von Juden und Christen anhand von Einzelschicksalen, die mit einer Fülle von Dokumenten hinterlegt werden.Das Buch wurde gefördert vom Landschaftsverband Rheinland.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
... in einem anderen Lande
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von Dernau im Ahrtal werden Lebenswege jüdischer Familien aus dem Rheinland (Raum Köln, Aachen, Trier, Koblenz) nachgezeichnet. Die Schilderung konkreter Lebensschicksale bietet dem Leser einen direkten Zugang zur Lebenswelt einzelner Personen, die Geschichte erlebten.Der Autor führt uns vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart und beleuchtet die verschiedenen gesellschaftlichen Entwicklungen und das Zusammenleben von Juden und Christen anhand von Einzelschicksalen, die mit einer Fülle von Dokumenten hinterlegt werden.Das Buch wurde gefördert vom Landschaftsverband Rheinland.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
du: selbst. Großstadtlyrik des Expressionismus
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu diesem Titel stehen Ihnen Materialien für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung, auf die im Heft verwiesen wird und die Sie hier unter der Rubrik "Ergänzende Materialien" herunterladen können.Zur Station 5: Zwei expressionistische Gemälde:- Ludwig Meidner, Ich und die Stadt (JPG, 458 kb)- Jakob Steinhardt, Die Stadt (JPG, 124 kb)Zur Station 6: Videosequenz:- Bahnfahrt über die Hohenzollernbrücke nach Köln (MPG1, 29,7 MB)Zur Station 7a: Tondokument (Audiodatei):- Wolf Biermann, Weltende 1905 (MP3, 2,3 MB)Wie Sie mit diesen Dokumenten arbeiten können, entnehmen Sie bitte den Lehrerinformationen im Heft zu den einzelnen Stationen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
du: selbst. Großstadtlyrik des Expressionismus
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu diesem Titel stehen Ihnen Materialien für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung, auf die im Heft verwiesen wird und die Sie hier unter der Rubrik "Ergänzende Materialien" herunterladen können.Zur Station 5: Zwei expressionistische Gemälde:- Ludwig Meidner, Ich und die Stadt (JPG, 458 kb)- Jakob Steinhardt, Die Stadt (JPG, 124 kb)Zur Station 6: Videosequenz:- Bahnfahrt über die Hohenzollernbrücke nach Köln (MPG1, 29,7 MB)Zur Station 7a: Tondokument (Audiodatei):- Wolf Biermann, Weltende 1905 (MP3, 2,3 MB)Wie Sie mit diesen Dokumenten arbeiten können, entnehmen Sie bitte den Lehrerinformationen im Heft zu den einzelnen Stationen.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Elisabeth Zöller: Wir tanzen nicht nach Führers...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kaum bekannte Geschichte einer jungen WiderstandsgruppeDer 17-jährige Paul muss 1943 von zu Hause fliehen, da er weiß, dass die Aufforderung, ins Sammellager zu fahren, den Tod bedeutet. Im zerbombten Köln trifft er auf eine Gruppe Jugendlicher, Mitglieder der verfolgten "Edelweißpiraten", die sich den NS-Zwängen nicht unterwerfen wollen. Die Widerstandsaktionen der Gruppe steigern sich: Flugblätter gegen die HJ und Hitler, Überfälle auf Lebensmitteltransporte und schließlich auch Sabotageakte. So geraten sie zunehmend ins Visier der Gestapo. Als einer von ihnen bei einem Überfall erschossen wird, nimmt das Leben der Gruppe eine dramatische Wende. Spannend bringt Elisabeth Zöller die auf authentischen Dokumenten und Biografien beruhende Lebenswelt der Jugendlichen und Menschen nahe, die furchtbaren Bedingungen im Bombenkrieg und den Terror der Gestapo. Dagegen schildert sie den unbeugsamen Willen der Jugendlichen. Sie zeigt, wie Solidarität und das Hoffen auf die Zeit nach dem Krieg zusammenschweißen und Halt geben - eingebettet in die Liebesgeschichte zwischen Paul und Edelweißpiratin Franzi.Das Schülerheft enthält- Kapitelübersicht- Inhaltszusammenfassung/Inhaltssicherung- Figuren: Charakteristik und Entwicklung- sprachliche Gestaltungsmittel- Vertiefung der Themen- geschichtlichen Hintergrund: Der Widerstand der Edelweißpiraten - Leben im Bombenkrieg- der Unterdrückungsapparat im NS-System- Hinweise zur Autorin- Schreibaufgaben

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Elisabeth Zöller: Wir tanzen nicht nach Führers...
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kaum bekannte Geschichte einer jungen WiderstandsgruppeDer 17-jährige Paul muss 1943 von zu Hause fliehen, da er weiß, dass die Aufforderung, ins Sammellager zu fahren, den Tod bedeutet. Im zerbombten Köln trifft er auf eine Gruppe Jugendlicher, Mitglieder der verfolgten "Edelweißpiraten", die sich den NS-Zwängen nicht unterwerfen wollen. Die Widerstandsaktionen der Gruppe steigern sich: Flugblätter gegen die HJ und Hitler, Überfälle auf Lebensmitteltransporte und schließlich auch Sabotageakte. So geraten sie zunehmend ins Visier der Gestapo. Als einer von ihnen bei einem Überfall erschossen wird, nimmt das Leben der Gruppe eine dramatische Wende. Spannend bringt Elisabeth Zöller die auf authentischen Dokumenten und Biografien beruhende Lebenswelt der Jugendlichen und Menschen nahe, die furchtbaren Bedingungen im Bombenkrieg und den Terror der Gestapo. Dagegen schildert sie den unbeugsamen Willen der Jugendlichen. Sie zeigt, wie Solidarität und das Hoffen auf die Zeit nach dem Krieg zusammenschweißen und Halt geben - eingebettet in die Liebesgeschichte zwischen Paul und Edelweißpiratin Franzi.Das Schülerheft enthält- Kapitelübersicht- Inhaltszusammenfassung/Inhaltssicherung- Figuren: Charakteristik und Entwicklung- sprachliche Gestaltungsmittel- Vertiefung der Themen- geschichtlichen Hintergrund: Der Widerstand der Edelweißpiraten - Leben im Bombenkrieg- der Unterdrückungsapparat im NS-System- Hinweise zur Autorin- Schreibaufgaben

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Wir tanzen nicht nach Führers Pfeife - Elisabet...
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kaum bekannte Geschichte einer jungen WiderstandsgruppeDer 17-jährige Paul muss 1943 von zu Hause fliehen, da er weiß, dass die Aufforderung, ins Sammellager zu fahren, den Tod bedeutet. Im zerbombten Köln trifft er auf eine Gruppe Jugendlicher, Mitglieder der verfolgten "Edelweißpiraten", die sich den NS-Zwängen nicht unterwerfen wollen. Die Widerstandsaktionen der Gruppe steigern sich: Flugblätter gegen die HJ und Hitler, Überfälle auf Lebensmitteltransporte und schließlich auch Sabotageakte. So geraten sie zunehmend ins Visier der Gestapo. Als einer von ihnen bei einem Überfall erschossen wird, nimmt das Leben der Gruppe eine dramatische Wende. Spannend bringt Elisabeth Zöller die auf authentischen Dokumenten und Biografien beruhende Lebenswelt der Jugendlichen und Menschen nahe, die furchtbaren Bedingungen im Bombenkrieg und den Terror der Gestapo. Dagegen schildert sie den unbeugsamen Willen der Jugendlichen. Sie zeigt, wie Solidarität und das Hoffen auf die Zeit nach dem Krieg zusammenschweißen und Halt geben - eingebettet in die Liebesgeschichte zwischen Paul und Edelweißpiratin Franzi.Das Lehrerheft enthält- didaktisch-methodische Hinweise zum Einsatz des Schülerheftes im Unterricht- Lösungen zu den Aufgaben des Schülerheftes- Lösungsvorschläge zu den Schreibaufgaben des SchülerheftesDie Materialien-CD enthält- Materialien zum geschichtlichen Hintergrund- Musterlösungen zu den Schreibaufgaben des Schülerheftes- sämtliche Illustrationen des SchülerheftesDas Schülerheft ist erhältlich unter der ISBN: 978-3-941206-98-4 und enthält- Kapitelübersicht- Inhaltszusammenfassung/Inhaltssicherung- Figuren: Charakteristik und Entwicklung- sprachliche Gestaltungsmittel- Vertiefung der Themen- geschichtlichen Hintergrund: Der Widerstand der Edelweißpiraten - Leben im Bombenkrieg- der Unterdrückungsapparat im NS-System- Hinweise zur Autorin- Schreibaufgaben

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot